Klassische Massage

Die klassische Massage ist ein Urheilmittel – sie ist das älteste Heilmittel überhaupt und beeinflusst auf allen Ebenen des Seins.

Neben gesteigerter Durchblutung und Entspannung der Muskulatur wird die Verschiebbarkeit der einzelnen Schichten untereinander gefördert, werden Verklebungen und Verbackungen gelöst, Hautfunktionen angeregt, die Elastizität von Sehnen und Bändern erhöht oder gar Kopfschmerzen beseitigt. Darüber hinaus wirkt diese Massage positiv auf die Psyche des Menschen im Sinne der Entspannung, Beruhigung und des allgemeinen Wohlbefindens.